Weil du es verdienst!

Du darfst vertrauen

  • Wir bitten die Kunden, bei Krankheitssymptomen (Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, mit oder ohne Fieber, Muskelschmerzen, plötzlicheren  Geschmacks- oder Geruchsverlust. und dergleichen) den Termin kurzfristig abzusagen. 

  • Damit eine Rückverfolgung * möglich ist, ist der Kunde damit einverstanden, den Namen, seine E-Mailadresse oder seine persönliche Telefonnummer mitzuteilen. Diese Angaben werden nur im Notfall verwendet, sie werden nicht an Dritte weitergegeben, und sie werden nach vier Wochen gelöscht.

  • Abstandsregelung einhalten bei Empfang und Vorgespräch.
    Die Masseurin und der Klient desinfizieren die Hände vor und nach der Behandlung. Desinfektionsmittel im Bad und im Massageraum.

  • Schutzmasken stehen zur Verfügung und sind bei der Behandlung unerlässlich für den Klienten und die Masseurin.

  •  Die Behandlung erfolgt gesichtsfern

  • Bei Unsicherheit trägt die Masseurin Handschuhe oder Fingerlinge

  • Tägliche Reinigung der Praxis (auch des Bades, der Türklinken und des Mobiliars).

  • Wir machen zwischen allen Kunden 2 Stunden Pause, um die Hygienevorschriften durchzuführen.

  • Alle Bezüge, Tücher, Kimonos usw. werden mit einem besonderen Hygienespüler bei 70 Grad gewaschen.

 

 

*behördlich vorgeschrieben, um mögliche Übertragungsketten zu blockie.

​© 2017. www.mariamassage.ch